Neuwahlen und Verabschiedungen bei der Jugendfeuerwehr Dinklage!

Jährliche Jahreshauptversammlung der JF Dinklage

image002Am Samstag den 16.02.2019 versammelte sich die Jugendfeuerwehr Dinklage zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nach einer kurzen Begrüßung der Anwesenden durch Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel Simon wurde mithilfe des Jahresberichtes 2018 noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren gelassen. Die Jugendfeuerwehr Dinklage konnte auf ein tolles Jahr 2018 zurückblicken. Zu den Highlights gehörten sicherlich das Pfingstzeltlager in Langförden und die Leistungsspangenabnahme in Molbergen, an der die Gruppe aus Dinklage erfolgreich teilnahm. Besonders im Gedächtnis geblieben ist die Fahrt mit der Kreisjugendfeuerwehr Vechta an den Gardasee, auf der die Jugendlichen viel Neues gesehen und neue Freundschaften geschlossen haben.

Im Anschluss an den Jahresbericht konnte Daniel Simon verkünden, dass im vergangenen Jahr fünf Jungs und zwei Mädchen den Weg in die Jugendfeuerwehr Dinklage gefunden haben. Leider gab es aber auch einen Austritt zu beklagen.

Stadtbrandmeister Alfred Dinkelmann lobte die Arbeit der Jugendfeuerwehr und betonte noch einmal wie wichtig der Nachwuchs für die aktive Wehr sei, er aber in Dinklage keinerlei Bedenken habe, dass dieser ausbleibt. Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dinklage für die es aufgrund des Erreichens der Altersgrenze hieß Abschied zu nehmen. Als Würdigung ihrer erbrachten Leistungen während ihrer Zeit in der Jugendfeuerwehr überreichte Alfred den sechs Kameraden eine Urkunde mit Auflistung der errungenen Auszeichnungen. Er wünsche sich das die sechs weiterhin so viel Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr zeigen, wie in der Zeit in der Jugendfeuerwehr.

Im Anschluss an die Verabschiedungen kam es zum ersehnten Höhepunkt der Jahreshauptversammlung: den Neuwahlen. Im ersten Wahlgang konnte sich Maxi Siemer. als neuer Jugendgruppenleiter durchsetzen. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht Maxi Mairose. Auch der Posten der Schriftführerin und ihrer Stellvertreterin wurden neu vergeben. Hier konnten sich Daniela Taphorn und Mina Boekhoven durchsetzen. Kassen-/ Getränkewarte wurden Kevin Meier, Jonas Peckskamp und Tobias Pundt. Als Wimpel-Träger wurden Max Germann, Tobias Nordiek und Sebastian Witte gewählt. Über die Wahl als Kleiderwarte konnten sich Maro Schaller, Jan Fleerkotte und Alexander Meyer freuen.

Zum Ende der Versammlung gab Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel Simon noch einmal einen Ausblick auf das kommende Jahr und die bevorstehenden Ereignisse. Zu nennen sind sicherlich der Kreisausscheid im Bundeswettbewerb im Mai, das Pfingstzeltlager in Holdorf und die Leistungsspangenabnahme im September. Als Höhepunkt des Jahres erinnerte er noch einmal an das Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes, welches alle drei Jahre stattfindet. Vom 06. Bis zum 13.07.2019 zeltet die Jugendfeuerwehr Dinklage dann zusammen mit rund 1200 anderen Jugendlichen und Betreuern direkt an der Nordsee in Hooksiel, Gemeinde Wangerland. Er und die Betreuer freuen sich schon auf eine rege Beteiligung und auf eine Woche mit viel Spaß an der Nordsee.

Text und Bilder: M. Sovinec